Dietrich Paulus's Objektorientierte und wissensbasierte Bildverarbeitung PDF

By Dietrich Paulus

ISBN-10: 3322860043

ISBN-13: 9783322860040

ISBN-10: 3528052708

ISBN-13: 9783528052706

Show description

Read or Download Objektorientierte und wissensbasierte Bildverarbeitung PDF

Best german_5 books

New PDF release: DOS Profi Utilities mit Turbo Pascal

----------------------------------------- Als ich im Jahre 1984 begann, mich fUr Mikrocomputer zu interessieren, batte ich nie gedacht, dass aus diesem pastime einmal ein wesentlicher Bestandteil meines Berufes werden sollte. Heute blicke ich auf spannende Jahre zuruck, in denen ich mit dem IBM-PC und dem Atari Erfahrungen gesammelt habe.

Get Über den Vorbereitungssatz von Weierstraß. Elliptische PDF

Fuhrenden Mathematiker des 19. Jahrhunderts und einem der fiihrenden Geister der Friedrich-Wilhelms-Universit't zu Berlin in ihrer Glanzzeit, der zweiten H? lfte des 19. Jahrhunderts. WeierstraB battle additionally ein Kollege von Paul Dubois Reymond, von Helmholtz, von Mommsen und Virchow. Karl WeierstraB ist ein sort unseres Landes Nordrhein-Westfalen.

Vorlesung über Differential- und Integralrechnung 1861/62 - download pdf or read online

§ 1. VORSTELLUNG DES ZAHLENGEBIETES Wir konnen jede ganze Zahl bildlich oder geometrisch darstellen. Nehmen wir zum Beispiel eine Linie von beliebiger Lange an, und auf derselben einen Punkt o. So konnen wir die Zahl eins so darstellen, indem wir eine beliebige konstante Lange auf dieser vom Nullpunkt aus nach rechts auftragen.

Extra info for Objektorientierte und wissensbasierte Bildverarbeitung

Example text

Es werden vollstandige Ordnungen (OrderedCltn) und Stapel (Stack) unterschieden . • Daten, die ungeordnet anfallen und bei denen mehrfaches Vorkommen desselben Elements gestattet ist, werden als "Multimengen" ([Ben91]) bezeichnet und durch die Klasse Bag reprasentiert (vgl. "Container Class" in Objective-C [Cox86]). 6: Kollektion und Mengen Mengen entsprechen dem mathematischen Konzept der Menge, in der die Elemente ungeordnet vorliegen und nur einmal vorkommen konnen. Eine spezielle ungeordnete Menge ist die assoziative Liste (Dictionary), deren Elemente Paare aus Schliissel und Wert sind.

Bru90J). Sie erwies sieh als auBerst flexibel, sieher und effizient. [RPC86] liefert eine Datenbesehreibungsspraehe, die von einem Programmgenerator interpretiert wird und Datenstrukuren und die dazugehOrigen XDRRoutinen erzeugt. 1 (vgl. [Gor87aJ) - der Vorzug gegeben, da die XDR-Spraehe nahe an der Syntax von C liegt, und XDR deutlieh bessere Werte bezuglieh Laufzeiten und DateigroBen ergibt, als die anderen Verfahren [Ros90, Lut90]. Zudem erfolgte die Implementierung (-+ Kapitel 13) unter dem Betriebssystem UNIX, das bei der Verwendung von nfs [San90] die XDRRoutinen bereits im System bereitsteIlt.

Funktionen, die auf Instanzen aus verschiedenen Klassen angewendet werden konnen, heifien polymorphe Funktionen [Car85, Lis76]. In C++ wird dies durch virtuelle Funktio- nen verwirklicht. Das System t7r7rO~ baut auf einem objektorientierten System auf, das den Namen "NIH-Class Library" tdigt [Gor9Q]. Die NIHCL-Hierarchie bildet in einem betdichtlichen Umfang die Ideen von Smalltalk in C++ nacho Eine weitere Beschreibung von NIHCL findet sich im Anhang A. Die Wurzel des NIHCLKlassenbaums bildet die Klasse Object, deren im folgenden zusammengefafite polymorphe Funktionen grundlegend fiir alle Klassen sind - nicht nur rur solche aus der Bildverarbeitung.

Download PDF sample

Objektorientierte und wissensbasierte Bildverarbeitung by Dietrich Paulus


by Richard
4.2

Rated 4.98 of 5 – based on 25 votes