Get Green IT: Erkenntnisse und Best Practices aus Fallstudien PDF

By Rüdiger Zarnekow, Lutz Kolbe

ISBN-10: 364236151X

ISBN-13: 9783642361517

ISBN-10: 3642361528

ISBN-13: 9783642361524

Die zunehmende Verbreitung und steigende Abhängigkeit von Informationstechnologien und darauf aufsetzender Dienste führen zu bisher unberücksichtigten ökologischen und sozialen Herausforderungen. Das IT-Management sieht sich aufgrund dieser Entwicklung mit neuen Anforderungen seitens der Geschäftsbereiche, der Kunden und der Mitarbeiter konfrontiert. Wachsender Energieverbrauch beim Betrieb und der Nutzung von IT-Infrastrukturen bei kontinuierlich steigenden Rechenleistungen sowie die immer kürzer werdenden Lebenszyklen von IT-Produkten erfordern neue strategische Konzepte für das IT-Management. Vor diesem Hintergrund werden in diesem Buch top Practices im Bereich eco-friendly IT vorgestellt. Anhand von Fallstudien, die gemeinsam mit Autoren aus der Praxis verfasst wurden, sollen die Bedeutung und der Umsetzungsstand einer Nachhaltigkeitsorientierung im IT-Management aufgezeigt werden. In diesem Zusammenhang dokumentieren die Fallstudien aktuelle Bemühungen der Organisationen im Rahmen einer eco-friendly IT. Ziel des Buches ist es, IT-Organisationen anwendungsorientierte Konzepte und Modelle für die praktische Umsetzung zur Verfügung zu stellen.

Show description

Read Online or Download Green IT: Erkenntnisse und Best Practices aus Fallstudien PDF

Best german_5 books

Download PDF by Georg Fischer: DOS Profi Utilities mit Turbo Pascal

----------------------------------------- Als ich im Jahre 1984 begann, mich fUr Mikrocomputer zu interessieren, batte ich nie gedacht, dass aus diesem pastime einmal ein wesentlicher Bestandteil meines Berufes werden sollte. Heute blicke ich auf spannende Jahre zuruck, in denen ich mit dem IBM-PC und dem Atari Erfahrungen gesammelt habe.

Download PDF by Henri Cartan: Über den Vorbereitungssatz von Weierstraß. Elliptische

Fuhrenden Mathematiker des 19. Jahrhunderts und einem der fiihrenden Geister der Friedrich-Wilhelms-Universit't zu Berlin in ihrer Glanzzeit, der zweiten H? lfte des 19. Jahrhunderts. WeierstraB struggle additionally ein Kollege von Paul Dubois Reymond, von Helmholtz, von Mommsen und Virchow. Karl WeierstraB ist ein variety unseres Landes Nordrhein-Westfalen.

Download e-book for kindle: Vorlesung über Differential- und Integralrechnung 1861/62 by Richard Dedekind (auth.), Prof. Dr. Max-Albert Knus, Prof.

§ 1. VORSTELLUNG DES ZAHLENGEBIETES Wir konnen jede ganze Zahl bildlich oder geometrisch darstellen. Nehmen wir zum Beispiel eine Linie von beliebiger Lange an, und auf derselben einen Punkt o. So konnen wir die Zahl eins so darstellen, indem wir eine beliebige konstante Lange auf dieser vom Nullpunkt aus nach rechts auftragen.

Additional info for Green IT: Erkenntnisse und Best Practices aus Fallstudien

Example text

Dementsprechend hat die Abteilung Bayer Data Center (BDC) ihre Rechenzentren an lediglich drei Standorten – Leverkusen, Pittsburgh und Singapur – konsolidiert. 250; Singapur: 250). 000 Client-Systemen weltweit. 32 4 Fallstudie 1: Green IT bei Bayer Business Services BDC ist dabei für knapp 50 % der Kosten des Servicebereichs IT Operations verantwortlich. Die Energiekosten für den Betrieb der drei großen Rechenzentren machen 2 % der Kosten des Bereichs BDC aus. Die in den Data Centern befindlichen Systeme werden vor allem für den Betrieb von Standardapplikationen eingesetzt.

Neben dem Reporting von Green IT an das Klimaschutzprogramm gibt es eine zweite Berichtslinie, welche den CIO des Konzerns über die die neuesten Ergebnisse in Kenntnis setzt. Der Beitrag von Bayer Business Services wird im jährlich erscheinenden Nachhalti­ gkeitsbericht der Bayer AG aufgezeigt. 4 dargestellt, leistet Bayer Business Services vor allem durch seine unterstützenden Aktivitäten einen wichtigen Beitrag für den Klimaschutz. Neben dem Programm „Bayer Green IT“ mit seinen Bestandteilen „Green Data Center“ und „Sustainable Office Output“ gehört dazu auch die Initiative „Bayer Business Travel“, welche eine deutliche Reduktion von klimaschädlichen Geschäftsreisen durch die Nutzung von innovativen IT-Telepräsenz-Videokonferenzsystemen für virtuelle Meetings erreichen soll.

Auf Basis von typischen Nutzungsszenarien wurde das Stromeinsparpotenzial dieser Maßnahme berechnet: Ca. 2,7 Millionen kWh lassen sich demnach pro Jahr durch den „Green Screen Saver“ bei Bayer einsparen. Für das Projekt „Green Screen Saver“ wurde ein Projektvorschlag in Kooperation mit der Fachabteilung erstellt und dieser dann dem obersten IT-Gremium, in dem alle Teilkonzerne und Servicegesellschaften von Bayer vertreten sind, präsentiert. Dabei konnte klargestellt werden, dass das Projekt zwar keinerlei Einsparungen für IT Operations mit sich bringen würde, aber bei Betrachtung aus der Perspektive des Bayer-Konzerns sowohl rentabel ist als auch einen positiven Beitrag für den Umweltschutz leisten kann.

Download PDF sample

Green IT: Erkenntnisse und Best Practices aus Fallstudien by Rüdiger Zarnekow, Lutz Kolbe


by Robert
4.0

Rated 4.49 of 5 – based on 5 votes