New PDF release: Exceptionbehandlung und Synchronisation: Entwurf und Methode

By Georg E. Maier

ISBN-10: 3540156720

ISBN-13: 9783540156727

ISBN-10: 3642455972

ISBN-13: 9783642455971

Eine Exception ist das Auftreten einer Bedingung, die es verunmog licht, mit der Ausfuhrung eines Programmes basic weiterzufahren. Es ist die Aufgabe eines Betriebssystems oder des Laufzeitsystems einer Programmiersprache, einen Mechanismus zur Verfugung zu stel len, welcher die Behandlung von Exceptions unterstutzt. Bekannte Konzepte schlagen vor, ein Programm in einzelne Bereiche zu gliedern, urn Exceptions lokal behandeln zu konnen. Angepasst an eine blockstrukturierte Programmiersprache konnen diese Exception behandlungsbereiche sequentiell oder verschachtelt angeordnet wer den. Dieser Ansatz wird auf parallele Programme ubertragen: Dynamisch geschaffene Prozesse werden im selben Bereich ausgefuhrt, internal halb welchem sie gestartet wurden. Sie konnen ihrersei ts eigene Bereiche eroffnen, urn Exceptions selbst zu behandeln, damit andere Prozesse nicht gestort werden. Beim Auftreten einer Exception wird die Ausfuhrung des aktuellen Bereichs abgebrochen, und aIle in diesem Bereich gestarteten Prozesse werden gestoppt. Die Exceptionbehandlung muss in einem Echtzeitsystem zusammen mit der Synchronisation betrachtet werden, z.B. urn Verklemmungen zu verhindern, weil Prozesse, die infolge von Exceptions abgebrochen werden, ihre Betriebsmittel nicht wieder freigeben. Es wird eine Verwaltung dynamischer Objekte vorgeschlagen, welche Prozesse, Synchronisationsdeskriptoren (z.B. Semaphoren) und Zugriffsrechte (z.B. Zugriff auf ein Betriebsmittel) unterscheidet. Ein Objekt wird am Ende des Bereichs, innerhalb welchem es geschaffen oder zugeteilt wurde, automatisch geloscht resp. freigegeben.

Show description

Read Online or Download Exceptionbehandlung und Synchronisation: Entwurf und Methode PDF

Similar german_5 books

Read e-book online DOS Profi Utilities mit Turbo Pascal PDF

----------------------------------------- Als ich im Jahre 1984 begann, mich fUr Mikrocomputer zu interessieren, batte ich nie gedacht, dass aus diesem pastime einmal ein wesentlicher Bestandteil meines Berufes werden sollte. Heute blicke ich auf spannende Jahre zuruck, in denen ich mit dem IBM-PC und dem Atari Erfahrungen gesammelt habe.

Download PDF by Henri Cartan: Über den Vorbereitungssatz von Weierstraß. Elliptische

Fuhrenden Mathematiker des 19. Jahrhunderts und einem der fiihrenden Geister der Friedrich-Wilhelms-Universit't zu Berlin in ihrer Glanzzeit, der zweiten H? lfte des 19. Jahrhunderts. WeierstraB warfare additionally ein Kollege von Paul Dubois Reymond, von Helmholtz, von Mommsen und Virchow. Karl WeierstraB ist ein type unseres Landes Nordrhein-Westfalen.

Read e-book online Vorlesung über Differential- und Integralrechnung 1861/62 PDF

§ 1. VORSTELLUNG DES ZAHLENGEBIETES Wir konnen jede ganze Zahl bildlich oder geometrisch darstellen. Nehmen wir zum Beispiel eine Linie von beliebiger Lange an, und auf derselben einen Punkt o. So konnen wir die Zahl eins so darstellen, indem wir eine beliebige konstante Lange auf dieser vom Nullpunkt aus nach rechts auftragen.

Additional info for Exceptionbehandlung und Synchronisation: Entwurf und Methode

Example text

Innerhalb welchem der Prozess gestartet wurde. wird mit der asynchronen Exception 'SonProcessFailure' abgebrochen. Mit Hilfe der Prozedur 'GetExceptionCode' kann im Exception-Handler festgestell t werden. weshalb ein Sohnprozess beendet wurde. Den Code 'Aborted' erhlH t man fOr Sohnproz esse. deren Aus fOhrung am Ende eines Bereichs gestoppt wurde. Die Exceptions 'SonProcessFailure' und 'Aborted' sind dem Betriebssystem vorbehalten und dOrfen vom Anwender nicht ausge15st werden. 1m Modula-2 Report (Wirth 1980) wird definiert.

Ein Objekt muss deshalb nach dem L5schen in irgendeiner Form weiter existieren, damit zur Laufzeit getestet werden kann, ob es noch gOltig ist. Wenn nein, solI eine Exception (' SynchFailure') ausge15st werden. Aus praktischen GrOnden kann ein ge15schtes Objekt nicht beliebig lange weiter existierenj zu irgendeinem Zeitpunkt muss seine "Leiche" weggeschafft werden. Der Zugriff auf Objekte in unabhangigen Bereichen muss deshalb eingeschrankt werden. Die Einschrankung lasst sich nicht allgemein formulieren, sondern richtet sich nach der konkreten Implementation.

Auf dem K-Level erscheint ein Synchronisationskonzept als abstrakDatentyp, auf welchen eine wohldefinierte Menge von Operationen ausgefOhrt werden konnen. Elemente eines solchen Datentyps werden durch Synchronisationsdeskriptoren reprasentiert, deren interne Struktur aber yom K-Level aus nicht oder nur teilweise sichtbar ist. ~ Die Verwaltung der Elemente eines abstrakten Datentyps zur Synchronisation erfolgt dynamisch. • 'l, mit welcher ein Element des entsprechenden Typs initialisiert werden muss, bevor parallele Prozesse mit den eigentlichen Synchronisationsoperationen darauf zugreifen dOrfen.

Download PDF sample

Exceptionbehandlung und Synchronisation: Entwurf und Methode by Georg E. Maier


by Kenneth
4.3

Rated 4.74 of 5 – based on 38 votes