Ethik in der Notfallmedizin: Präklinische by D. Kettler (auth.), Dr. med. M. Mohr DEAA, PDF

By D. Kettler (auth.), Dr. med. M. Mohr DEAA, Prof.Dr.med.Dr.h.c. D. Kettler FRCA (eds.)

ISBN-10: 3642607519

ISBN-13: 9783642607516

ISBN-10: 3642645380

ISBN-13: 9783642645389

Jeder ist potentieller Notfallpatient, jeder ist zur Hilfe im Notfall verpflichtet. Durch die rasche Entwicklung der Notfallmedizin werden zunehmend die ersten notfallmäßigen Bemühungen um Leben und Gesundheit des Patienten aus den Krankenhäusern auf die Straße und in die Wohnung der Betroffenen verlegt. Widrige äußere Bedingungen, mangelhafte Informationen über den Patienten, eingeschränkte diagnostische Möglichkeiten und großer Zeitdruck erschweren die Entscheidungen. Die ethischen Konflikte werden gerade bei der Durchführung von Wiederbelebungsmaßnahmen offensichtlich: Wie lassen sich ethische Prinzipien in der Notfallmedizin begründen? Gibt es ein Recht auf Wiederbelebung, wozu sind Laien verpflichtet? Wie kann das Recht auf Selbstbestimmung im Notfall berücksichtigt werden? Dies Buch gibt Antworten.

Show description

Read Online or Download Ethik in der Notfallmedizin: Präklinische Herz-Lungen-Wiederbelebung PDF

Similar german_11 books

Download e-book for kindle: Rivalität und ungleiche Entwicklung: Einführung in die by Henk Overbeek

Dieses Lehrbuch bietet eine Einführung in die internationale Politik, die wesentlich weiter geht als die etablierten Richtungen des Realismus und des neoliberalen Institutionalismus. Einerseits überwindet es den Staatzentrismus, indem es eher gesellschaftliche Verhältnisse als Staaten ins Zentrum der examine stellt.

Download e-book for iPad: Metaphern in Wissenskulturen by Matthias Junge (auth.), Matthias Junge (eds.)

Die Metapher begleitet die Geschichte der Menschheit, seit die Suche nach Erkenntnis und Zugehörigkeit die Handlungs- und Orientierungsweisen des Menschen prägt. Metaphern sind eine der ersten rhetorischen, poetischen Figuren, vor allem in der für die Entstehung modernen Denkens bahnbrechenden „Ilias“ Homers.

Extra info for Ethik in der Notfallmedizin: Präklinische Herz-Lungen-Wiederbelebung

Example text

Der Suizidant Wlihrend der Bundesgerichtshof (BGH) in Zivilsachen dem Willen des Patienten als Behandlungsgrenze fiir den Arzt geradezu absoluten Vorrang einrliumt, entschied der Bundesgerichtshof in Strafsachen beziiglich des miSlungenen Selbstmordes genau umgekehrt: der im Selbstrnordversuch zum Ausdruck gekommene Wille des Notfallpatienten, seinem Leben ein Ende setzen zu wollen, sei unbeachtlich [6]. Es handle sich bei dem Geschehen urn einen Ungliicksfall, der den Arzt (und den Helfer) zur Hllfeleistung im Rahmen des Erforderlichen und Zumutbaren verpflichtet, well der Patient es sich im letzten Augenblick anders iiberlegt haben konnte.

Die Bedingungen des Handelns fur den Notarzt in dies en beiden Situationen unterschiedliche sind. Weitgehend einheitlich ist allerdings, jedenfalls in der Regel, das Grundmuster, der Grundkonflikt: Der Notarzt muB sich sehr schnell entscheiden, vor aHem dann, wenn es urn die Einleitung von WiederbelebungsmaBnahmen geht. Er kann das AusmaB der schon eingetretenen Schaden nicht erkennen und das Risiko einer erfolgreichen Reanimation, was immer das heiBen mag, nicht hinreichend sicher vorhersehen.

Es ist selbstverstandlich, daB man fUr den "Ernstfall" Vorsorge trifft. Nur fUr das, was eigentlich hundertprozentig fUr jeden zutrifft und was jeder eigentlich weiB - daB er eines Tages sterben wird-, fUr diese Situation "versichert" sich selten jemand und trifft dafUr Vorkehrungen, daB er im Falle eigener Handlungsunfahigkeit entsprechend seinen Wunschen und Vorstellungen behandelt wird. Es findet auch kaum ein Arzt den Mut und noch weniger die Zeit und schon gar nicht die Motivation (wenn ich an die Bezahlung eines derartigen Gespraches denke, welches sehr viel Zeitaufwand bedeutet), in einer ernsthaften Situation mit einem gesunden Menschen daruber zu reden, welche Wunsche, Vorstellungen und Praferenzen dieser hinsichtlich des Endes seines Lebens hat, wenn er selber keine Auskunft mehr geben kann.

Download PDF sample

Ethik in der Notfallmedizin: Präklinische Herz-Lungen-Wiederbelebung by D. Kettler (auth.), Dr. med. M. Mohr DEAA, Prof.Dr.med.Dr.h.c. D. Kettler FRCA (eds.)


by William
4.0

Rated 4.37 of 5 – based on 25 votes