Elementare Mechanik und Kontinuumsphysik by Dr. phil. Siegfried Flügge (auth.) PDF

By Dr. phil. Siegfried Flügge (auth.)

ISBN-10: 3642494277

ISBN-13: 9783642494277

ISBN-10: 3642497063

ISBN-13: 9783642497063

Mit dem vorliegenden Einführungsbande übergebe ich den ersten Teil eines auf insgesamt fünf Bände bemessenen Unterrichtswerkes für theoretische Physik der Öffentlichkeit. Alle fünf Bände sind organisch herausgewachsen aus einer zwanzigjährigen Lehrtätigkeit an den Uni­ versitäten Berliri, Königsberg, Göttingen und vor allem Marburg. Da die deutsche Literatur auf dem Gebiet solcher Lehrbücher eine beachtliche culture besitzt, innerhalb deren so hervorragende Werke wie die von PLANCK und SOMMERFELD bestehen - um nur die bedeu­ tendsten Namen zu nennen, denen sich der Verfasser selbst zutiefst verpflichtet fühlt -, bedarf es einer etwas eingehenderen Begründung, wenn ein neuer Versuch unternommen wird. Die Ursache ist im Grunde einfach. Die genannten Werke sind bei aller Schönheit im einzelnen wie in der Gesamtkonzeption, die ihre Benutzung auch heute noch zu einem Genuß machen können, aus einer Idee heraus geschrieben, die nicht mehr dem Bilde entspricht, das die Physik heute darbietet. Der tiefe Einschnitt, der die Physik vor Begrün­ dung der Quantenmechanik von der heutigen Physik nach Begründung der Quantenmechanik trennt, kommt im Aufbau dieser Werke noch nicht zum Ausdruck. Dort ist die Quantentheorie vielmehr ein Appendix an den in sich geschlossenen Bau der klassischen Physik; eben diese klassi­ sche Physik darzustellen, ist das Anliegen der Verfasser, und die klare Durchsichtigkeit, die innere Harmonie dieses Baues soll etwas von ihrer klassischen Ausgeglichenheit und in sich ruhenden Schönheit auf den Lernenden ausstrahlen. Dies Ziel kann in sehr verschiedenen Formen, je nach Temperament und Anlage des Verfassers angestrebt werden.

Show description

Read Online or Download Elementare Mechanik und Kontinuumsphysik PDF

Best german_5 books

Georg Fischer's DOS Profi Utilities mit Turbo Pascal PDF

----------------------------------------- Als ich im Jahre 1984 begann, mich fUr Mikrocomputer zu interessieren, batte ich nie gedacht, dass aus diesem pastime einmal ein wesentlicher Bestandteil meines Berufes werden sollte. Heute blicke ich auf spannende Jahre zuruck, in denen ich mit dem IBM-PC und dem Atari Erfahrungen gesammelt habe.

Über den Vorbereitungssatz von Weierstraß. Elliptische - download pdf or read online

Fuhrenden Mathematiker des 19. Jahrhunderts und einem der fiihrenden Geister der Friedrich-Wilhelms-Universit't zu Berlin in ihrer Glanzzeit, der zweiten H? lfte des 19. Jahrhunderts. WeierstraB warfare additionally ein Kollege von Paul Dubois Reymond, von Helmholtz, von Mommsen und Virchow. Karl WeierstraB ist ein type unseres Landes Nordrhein-Westfalen.

Download e-book for iPad: Vorlesung über Differential- und Integralrechnung 1861/62 by Richard Dedekind (auth.), Prof. Dr. Max-Albert Knus, Prof.

§ 1. VORSTELLUNG DES ZAHLENGEBIETES Wir konnen jede ganze Zahl bildlich oder geometrisch darstellen. Nehmen wir zum Beispiel eine Linie von beliebiger Lange an, und auf derselben einen Punkt o. So konnen wir die Zahl eins so darstellen, indem wir eine beliebige konstante Lange auf dieser vom Nullpunkt aus nach rechts auftragen.

Additional resources for Elementare Mechanik und Kontinuumsphysik

Sample text

Kinematik Ist diese Betrachtung richtig 1, so muß bei großer Entfernung von der Erdoberfläche das Beschleunigungsfeld stetig wie 1/r2 abnehmen. Nun umkreist der Mond die Erde in einer Bahn geringer Exzentrizität, auf der er sich im Mittel in rund 60 RE Abstand befindet. Aus rmin = 357000 km, rmax = 407000 km erhält man nach GI. (rmin+ rmax ) = 382000 km = 3,82 X 1010 cm. Die siderische Umlaufszeit des Mondes ist Daraus folgt (46b) was gut mit dem oben aus der Schwerebeschleunigung an der Erdoberfläche gefundenen Wert (46a) übereinstimmt.

Natürlich lassen sich statt dessen auch andere Koordinaten benutzen. In der Differentialgeometrie der Raumkurven geschieht dies in einer sehr natürlichen Form, indem man an jedem Punkt der Raumkurve das "begleitende Dreibein" einführt, das aus Tangente, Hauptnormale und Binormale aufgebaut ist: Zwei Nachbarpunkte der Raumkurve definieren die Tangentenrichtung; durch drei Nachbarpunkte wird die Schmiegungsebene aufgespannt, in der die Hauptnormale senkrecht zur Tangente liegt; auf beiden Richtungen senkrecht endlich steht die Binormale.

Das mathematische Pendel mit großen Amplituden Dimension [cm VKraft] geben. Die Physik könnte dann statt auf dem CGS-System auf einem bloßen CS-System aufgebaut werden. Die Masseneinheit, welche r = 1 machen würde, wäre freilich sehr groß und für normale Laboratoriumszwecke nicht sehr praktisch 1. Was aber schlimmer ist: Sie würde nicht genauer bestimmbar sein als die Gravitationskonstante und obwohl die aus der Himmelsmechanik ableitbaren Produkte zu den bestbekannten Größen der Physik gehören, ist deren Aufspaltung in Faktoren leider mit recht erheblichen Fehlern behaftet.

Download PDF sample

Elementare Mechanik und Kontinuumsphysik by Dr. phil. Siegfried Flügge (auth.)


by Donald
4.2

Rated 4.81 of 5 – based on 30 votes