Download e-book for kindle: Die Sozialarbeitswissenschaft und ihre Theorie(n): by Bernd Birgmeier, Eric Mührel

By Bernd Birgmeier, Eric Mührel

ISBN-10: 3531161377

ISBN-13: 9783531161372

ISBN-10: 3531916998

ISBN-13: 9783531916996

Die aktuelle Diskussion zur Sozialarbeitswissenschaft lässt viele Fragen der wissenschaftlichen und theoretischen Grundlegung offen. Dieser Umstand ist der vergleichsweise jungen Entwicklungsgeschichte geschuldet sowie der begrifflichen Unschärfe, ob es sich nun um eine Wissenschaft von/für Sozialarbeit und/oder Sozialer Arbeit handeln soll. Des Weiteren ist die Rolle der Bezugswissenschaften diffus und es besteht eine Heterogenität wissenschaftstheoretischer und disziplinärer Positionen, die einzelne Experten zur 'Verwissenschaftlichung' von Sozialer Arbeit favorisieren. Alle Positionen erfordern eine kritische Bestandsaufnahme zu den Theorie(n) der Sozialarbeitswissenschaft, um sie zu analysieren und zu systematisieren und vor allem, um cutting edge Wege zur theoretischen Fundierung und Identitätsfindung aufzuzeigen.

Show description

Read Online or Download Die Sozialarbeitswissenschaft und ihre Theorie(n): Positionen, Kontroversen, Perspektiven PDF

Best german_11 books

Download e-book for iPad: Rivalität und ungleiche Entwicklung: Einführung in die by Henk Overbeek

Dieses Lehrbuch bietet eine Einführung in die internationale Politik, die wesentlich weiter geht als die etablierten Richtungen des Realismus und des neoliberalen Institutionalismus. Einerseits überwindet es den Staatzentrismus, indem es eher gesellschaftliche Verhältnisse als Staaten ins Zentrum der examine stellt.

Get Metaphern in Wissenskulturen PDF

Die Metapher begleitet die Geschichte der Menschheit, seit die Suche nach Erkenntnis und Zugehörigkeit die Handlungs- und Orientierungsweisen des Menschen prägt. Metaphern sind eine der ersten rhetorischen, poetischen Figuren, vor allem in der für die Entstehung modernen Denkens bahnbrechenden „Ilias“ Homers.

Additional resources for Die Sozialarbeitswissenschaft und ihre Theorie(n): Positionen, Kontroversen, Perspektiven

Sample text

Hier scheint mir eine Möglichkeit und Notwendigkeit für einen fruchtbaren Streit zu liegen, der auch für die SAW Früchte tragen könnte. Dies wäre freilich eher eine bestimmte Konkretisierung, denn ein allgemeiner Beitrag zur SAW – und damit ein anderes, neues Thema. , Philosophical Dictionary, New York: Prometheus, S. 175-176. /Mahner, M. (2004): Über die Natur der Dinge. Materialismus und Wissenchaft, Hirzel: Stuttgart/Leipzig Bunge, Mario (2006): Chasing Reality: Strife over Realism, Toronto/Buffalo/London: University of Toronto Press Engelke, Ernst (2004): Die Wissenschaft Soziale Arbeit.

Enzyklopädie Philosophie und Wissenschaftstheorie, Metzler: Stuttgart und Weimar, 2004, Bd. 4. (Artikel: Wissen 717-719, Wissenschaft 719-721, Wissenschaftstheorie 738-746) Mühlum, Albert/Bartholomeyczik, Sabine/Göpel, Eberhard (1997): Sozialarbeitswissenschaft, Pflegewissenschaft, Gesundheitswissenschaft. : Lambertus Obrecht, Werner (1996): Ein normatives Modell rationalen Handelns. Theoretisches Wissen im professionellen Handeln der Sozialen Arbeit. in: Verein zur Förderung der Sozialen Arbeit als akademische Disziplin: Symposium Soziale Arbeit.

Quelle: Maier 1998, S. 63 Ohne Berufung auf Aristoteles hat Hans Thiersch dafür plädiert, Erziehungswissenschaft – und er meint damit immer auch „Soziale Arbeit“ – als „praktische Sozialwissenschaft“ zu verstehen (Thiersch 1978, S. 80ff). Für eine integrative, praktische Wissenschaft Soziale Arbeit 49 Die von Max Weber und auch noch vom kritischen Rationalismus Poppers und Alberts angenommenen qualitativen Unterschiede zwischen diesen Aussageformen müssen auf dem Hintergrund der jüngsten Entwicklung der Wissenschaftstheorie relativiert werden.

Download PDF sample

Die Sozialarbeitswissenschaft und ihre Theorie(n): Positionen, Kontroversen, Perspektiven by Bernd Birgmeier, Eric Mührel


by David
4.3

Rated 4.03 of 5 – based on 21 votes