New PDF release: Die Interpretation des Verhaltens mehrerer Akteure in

By Gudula Retz-Schmidt

ISBN-10: 354055307X

ISBN-13: 9783540553076

ISBN-10: 3642773885

ISBN-13: 9783642773884

Die in diesem Buch beschriebene Arbeit ist im Umfeld der nat}rlichsprachlichen Beschreibung von Bildfolgen angesiedelt, einemTeilbereich des Aufgabengebietes "Kopplung von bildverstehenden und sprachverstehenden Systemen". In diesem Bereich hat guy sich bisher nur mit der Erkennung und Beschreibung von Objekten sowie deren r{umlichen Relationen und Bewegungen, additionally mit raum-zeitlichen Aspekten, besch{ftigt. Diese Beschr{nkung wird hier }berwunden. Unter der Annahme, da~ das beobachtete Verhalten zielgerichtet ist, kann unter Zuhilfenahme von geeigneten Verarbeitungsverfahren und von Hintergrundwissen mehr info aus Szenenfolgen extrahiert werden als nur }ber Eigenschaften und Bewegungen von Objekten. Es k|nnen intentionale Entit{ten wie Pl{ne, Intentionen, Interaktionen zwischen mehreren Akteuren, das Fehlschlagen von Pl{nen sowie dessen Ursachen erkannt werden.

Show description

Read Online or Download Die Interpretation des Verhaltens mehrerer Akteure in Szenenfolgen PDF

Best german_5 books

Download e-book for kindle: DOS Profi Utilities mit Turbo Pascal by Georg Fischer

----------------------------------------- Als ich im Jahre 1984 begann, mich fUr Mikrocomputer zu interessieren, batte ich nie gedacht, dass aus diesem pastime einmal ein wesentlicher Bestandteil meines Berufes werden sollte. Heute blicke ich auf spannende Jahre zuruck, in denen ich mit dem IBM-PC und dem Atari Erfahrungen gesammelt habe.

Download PDF by Henri Cartan: Über den Vorbereitungssatz von Weierstraß. Elliptische

Fuhrenden Mathematiker des 19. Jahrhunderts und einem der fiihrenden Geister der Friedrich-Wilhelms-Universit't zu Berlin in ihrer Glanzzeit, der zweiten H? lfte des 19. Jahrhunderts. WeierstraB conflict additionally ein Kollege von Paul Dubois Reymond, von Helmholtz, von Mommsen und Virchow. Karl WeierstraB ist ein type unseres Landes Nordrhein-Westfalen.

Download PDF by Richard Dedekind (auth.), Prof. Dr. Max-Albert Knus, Prof.: Vorlesung über Differential- und Integralrechnung 1861/62

§ 1. VORSTELLUNG DES ZAHLENGEBIETES Wir konnen jede ganze Zahl bildlich oder geometrisch darstellen. Nehmen wir zum Beispiel eine Linie von beliebiger Lange an, und auf derselben einen Punkt o. So konnen wir die Zahl eins so darstellen, indem wir eine beliebige konstante Lange auf dieser vom Nullpunkt aus nach rechts auftragen.

Extra resources for Die Interpretation des Verhaltens mehrerer Akteure in Szenenfolgen

Example text

1m erst en Fall repriisentiert der Handlungsgraph eine Aktionshierarchie. Die Relation zwischen Knoten und ihren Vorgiingern ist die der Generierung [Davis 1979, S. 31] bzw. Stufen-Generierung ("level-generation") [Goldman 1970, S. ]. Dagegen liegt im zweiten Fall eine Zielhierarchie vor. Die Relation zwischen Knoten und ihren Vorgiingern ist hier die Mittel-ZweckRelation, also teleologischer Natur. 63 Unterschiede zwischen beiden Sichtweisen kiinnen vorkommen: " ... " [Goldman 1970, S. B. beabsichtigen, den Schalter zu betiitigen, das Licht anzumachen und den Raum zu erleuchten, nicht jedoch, den Ganoven auf sich aufmerksam zu machen, da er von des sen Existenz nichts weiB.

1978, S. 58]. Fiir Cohen und Levesque dagegen spielt das Kriterium, daB der Akteur von seiner Fiihigkeit, die Handlung erfolgreich auszufiihren, iiberzeugt sein muB, keine direkte Rolle [Cohen und Levesque 1987, S. 414]. Unter den Psychologen iiuBern sich Jones und Davis zu der Frage der Ausfiihrbarkeit, und zwar dahingehend, daB der Akteur die Fahigkeit haben muB, die Handlung auszufiihren, damit ihm vom Beobachter die Intention zugeschrieben werden kann [Jones und Davis 1965, S. 221]. 3 Lassen sich Intentionen auf Uberzeugungen zuriickfiihren?

Taylor 1964, S. 37, Hervorhebungen im OriginalJ Worauf griindet sich nun die Interpretation der Wahrnehmung? h. welche Informationen stehen dem Beobachter dafiir zur Verfiigung? Ein sehr wichtiger Kanal ist sicher der sprachliche. h. aus dem, was der Akteur sagt, kann der Beobachter vielfach Riickschliisse iiber dessen Intentionen ziehen. B. weil der Akteur nicht redet oder weil die Entfernung zwischen Beobachter und Akteur zu groB ist, bilden die Bewegungen des Akteurs eine sehr gute Ausgangsbasis fUr die Erkennung von Intentionen.

Download PDF sample

Die Interpretation des Verhaltens mehrerer Akteure in Szenenfolgen by Gudula Retz-Schmidt


by Steven
4.4

Rated 4.56 of 5 – based on 42 votes