Bevölkerungsgeographie: Eine Einführung - download pdf or read online

By Dr. phil. nat. Wolfgang Kuls, Dr. rer. nat. Franz-Josef Kemper (auth.)

ISBN-10: 3322940128

ISBN-13: 9783322940124

ISBN-10: 3519134179

ISBN-13: 9783519134176

Show description

Read Online or Download Bevölkerungsgeographie: Eine Einführung PDF

Best german_5 books

DOS Profi Utilities mit Turbo Pascal - download pdf or read online

----------------------------------------- Als ich im Jahre 1984 begann, mich fUr Mikrocomputer zu interessieren, batte ich nie gedacht, dass aus diesem pastime einmal ein wesentlicher Bestandteil meines Berufes werden sollte. Heute blicke ich auf spannende Jahre zuruck, in denen ich mit dem IBM-PC und dem Atari Erfahrungen gesammelt habe.

Henri Cartan's Über den Vorbereitungssatz von Weierstraß. Elliptische PDF

Fuhrenden Mathematiker des 19. Jahrhunderts und einem der fiihrenden Geister der Friedrich-Wilhelms-Universit't zu Berlin in ihrer Glanzzeit, der zweiten H? lfte des 19. Jahrhunderts. WeierstraB conflict additionally ein Kollege von Paul Dubois Reymond, von Helmholtz, von Mommsen und Virchow. Karl WeierstraB ist ein type unseres Landes Nordrhein-Westfalen.

New PDF release: Vorlesung über Differential- und Integralrechnung 1861/62

§ 1. VORSTELLUNG DES ZAHLENGEBIETES Wir konnen jede ganze Zahl bildlich oder geometrisch darstellen. Nehmen wir zum Beispiel eine Linie von beliebiger Lange an, und auf derselben einen Punkt o. So konnen wir die Zahl eins so darstellen, indem wir eine beliebige konstante Lange auf dieser vom Nullpunkt aus nach rechts auftragen.

Extra resources for Bevölkerungsgeographie: Eine Einführung

Example text

Streusiedlungen, geschlossene Dörfer ganz unterschiedlicher Größe, bandförmige Siedlungen wie die in vielen Teilen der Erde anzutreffenden Wald- oder Marschhufenanlagen, Kombinationen von Einzelhöfen mit Gruppensiedlungen, wie sie z. B. für das Siedlungsgebiet der Großen Ungarischen Tiefebene charakteristisch sind, wurden von bäuerlichen Siedlern oft in gelenkten und zu mehr oder weniger großer Einförmigkeit führenden Kolonisationsmaßnahmen angelegt. Sie entsprachen zur Zeit ihrer Gründung wenigstens zu einem großen Teil den Bedürfnissen und Vorstellungen ihrer Träger.

Andere Möglichkeiten bestehen in der Erfassung von Gradienten einzelner Sektoren des Stadtgebietes. Darüber 38 2 Bevölkerungsverteilung und Bevölkerungsdichte hinaus gibt es aber selbstverständlich eine Reihe weiterer Verfahren, um die Bevölkerungsverteilung und ihre Veränderungen innerhalb von Stadtgebieten und städtischen Verdichtungsräumen zu erfassen - nicht zuletzt gehören dazu auch solche kartographischer Art. Bei Untersuchungen über die Bevölkerungsentwicklung in den in der Bundesrepublik Deutschland nach bestimmten Kriterien abgegrenzten Stadtregionen hat die Erfassung zeitlicher Veränderungen innerhalb der verschiedenen Strukturzonen zu wertvollen Einsichten geführt, und zwar vor allem über die die jüngere Stadtentwicklung kennzeichnenden Deglomerationstendenzen.

Die Anteilswerte werden, nach Dichtewerten geordnet, kumulativ in ein Diagramm übertragen, in dem die Abszisse den Anteil der Fläche, die Ordinate den Anteil der Bevölkerung angibt. Bei völlig gleichmäßiger Verteilung ergibt sich eine Gerade als Diagonale, d. h. auf jeweils einen bestimmten Anteil der Fläche entfällt ein ebenso großer Anteil der Bevölkerung. Das ist ein theoretischer Grenzfall. Relativ geringe Abweichungen von der Diagonalen sind entsprechend den Ausführungen im vorangehenden Abschnitt dort anzutreffen, wo ein großer Teil der Bevölkerung in ländlichen Gebieten lebt und von der Landwirtschaft abhängig ist.

Download PDF sample

Bevölkerungsgeographie: Eine Einführung by Dr. phil. nat. Wolfgang Kuls, Dr. rer. nat. Franz-Josef Kemper (auth.)


by Robert
4.4

Rated 4.83 of 5 – based on 42 votes