Professor Dr. Hermann Haken, Professor Dr. Hans Christoph's Atom- und Quantenphysik: Eine Einführung in die PDF

By Professor Dr. Hermann Haken, Professor Dr. Hans Christoph Wolf (auth.)

ISBN-10: 3540098895

ISBN-13: 9783540098898

ISBN-10: 3642965555

ISBN-13: 9783642965555

Show description

Read Online or Download Atom- und Quantenphysik: Eine Einführung in die experimentellen und theoretischen Grundlagen PDF

Similar german_5 books

Download e-book for kindle: DOS Profi Utilities mit Turbo Pascal by Georg Fischer

----------------------------------------- Als ich im Jahre 1984 begann, mich fUr Mikrocomputer zu interessieren, batte ich nie gedacht, dass aus diesem pastime einmal ein wesentlicher Bestandteil meines Berufes werden sollte. Heute blicke ich auf spannende Jahre zuruck, in denen ich mit dem IBM-PC und dem Atari Erfahrungen gesammelt habe.

Über den Vorbereitungssatz von Weierstraß. Elliptische by Henri Cartan PDF

Fuhrenden Mathematiker des 19. Jahrhunderts und einem der fiihrenden Geister der Friedrich-Wilhelms-Universit't zu Berlin in ihrer Glanzzeit, der zweiten H? lfte des 19. Jahrhunderts. WeierstraB battle additionally ein Kollege von Paul Dubois Reymond, von Helmholtz, von Mommsen und Virchow. Karl WeierstraB ist ein type unseres Landes Nordrhein-Westfalen.

Vorlesung über Differential- und Integralrechnung 1861/62 by Richard Dedekind (auth.), Prof. Dr. Max-Albert Knus, Prof. PDF

§ 1. VORSTELLUNG DES ZAHLENGEBIETES Wir konnen jede ganze Zahl bildlich oder geometrisch darstellen. Nehmen wir zum Beispiel eine Linie von beliebiger Lange an, und auf derselben einen Punkt o. So konnen wir die Zahl eins so darstellen, indem wir eine beliebige konstante Lange auf dieser vom Nullpunkt aus nach rechts auftragen.

Extra resources for Atom- und Quantenphysik: Eine Einführung in die experimentellen und theoretischen Grundlagen

Example text

3. 3. Auflosungsvermogen fUr verschiedene Wellenlangen (1 Auflosungsvermogen [A] Licht Dunkelfeld RontgenIicht A= 1 A Elektronen 100000Vo1t~0,037 A theoretisch praktisch ca. 5000 ca. 500 ca. 5000 ca. 500 1 0,04 einige 100 5-10 A=0,1 nm) Bemerkungen Keine Abbildung, nur Beugungsscheibchen Keine Linsen Linsenfehler! In den letzten lahren hat man beim Versuch, Atome abzubilden, mit zwei speziellen Elektronenmikroskopen Erfolge erzielt: mit dem Feldemissionsmikroskop gelang es, einzelne Atome oder groBe Molekiile auf diinnen Metallspitzen sichtbar zu mach en (Abb.

Die Isotopie Die GesamtintensiHit des auf eine Para bel entfallenden Teilstrahles ist dabei ein Ma13 flir die Haufigkeit des betreffenden Ions oder Isotopes. Da die lonen aufgrund ihrer Erzeugung in einem Ofen oder einer Gasentladung im allgemeinen unterschiedliche Geschwindigkeiten haben, sind die Auftreffpunkte der lonen mit gleichem Verhaltnis mje tiber ein ganzes Parabelsttick verteilt. Aston hat mit dieser Methode 1920 z. B. schon die Zusammensetzung des nattirlich vorkommenden Neons aus 3 Atomsorten mit den Massenzahlen 20, 21 und 22 untersuchen konnen; dies war der erste exakte Nachweis der Isotopie mit der Massenspektroskopie (s.

4 Moderne Anwendungen der Massenspektrometer AuBer zu Prazisionsmessungen in der Atom- und Kernphysik benutzt man Massenspektrometer mit geringerem Auflosungsvermogen heute an vielen Stellen in Wissenschaft und Technik. In der Chemie dienen vereinfachte doppelfokussierende Gerate zur Analytik. Man identifiziert im Massenspektrometer die Bruchstticke, in die ein Moleklil durch Elektronen- oder IonenbeschuB zerlegt wird und erhalt aus der Verteilung der Bruchstiicke eine Moglichkeit, das urspriingliche Moleklil zu bestimmen.

Download PDF sample

Atom- und Quantenphysik: Eine Einführung in die experimentellen und theoretischen Grundlagen by Professor Dr. Hermann Haken, Professor Dr. Hans Christoph Wolf (auth.)


by Kenneth
4.2

Rated 4.38 of 5 – based on 13 votes